DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie”) beschreibt die personenbezogenen Daten, die erhoben oder erzeugt (verarbeitet) werden, wenn Sie die Websites von Nike (die „Seiten“), beispielsweise Nike.com und Nikeplus.nike.com, und mobile Applikationen von Nike (unsere „Apps“) benutzen. Diese Richtlinie beschreibt die Arten der personenbezogenen Daten, die erhoben werden, wenn Sie unsere Seiten und Apps benutzen und wie Ihre personenbezogenen Daten genutzt, weitergegeben und geschützt werden. Sie erläutert auch die Wahlmöglichkeiten, die Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben und wie Sie uns kontaktieren können.

WER ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Welche Nike Gesellschaft für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, hängt davon ab, wie Sie mit unseren Seiten und Apps interagieren und wo Sie sich auf der Welt befinden.

Die maßgebliche(n) Nike Konzerngesellschaft(en) und Nike, Inc. werden als „Nike“ oder „wir“ bezeichnet. Bitte sehen Sie sich unsere Liste der Lokalen Gesellschaften für den Namen der verantwortlichen Nike Gesellschaft sowie für die entsprechenden Kontaktinformationen an.

WELCHE personenbezogenen Daten wir WANN erheben

Wir fragen Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten, um Ihnen die Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie erhalten möchten. Beispielsweise, wenn Sie Einkäufe tätigen, Nachrichten erhalten möchten, ein Konto anlegen, an unseren Events oder Wettbewerben teilnehmen, oder mit unseren Seiten interagieren oder unsere Apps benutzen. Diese personenbezogenen Daten umfassen Ihre:

Wir nutzen zusätzliche personenbezogene Daten, um bestimmte Funktionen innerhalb unserer Seiten und Apps oder Dienstleistungen zu ermöglichen. Beispielsweise fragen wir nach Zugang zu den Ortungsdaten Ihres Mobiltelefons, um Ihre Laufroute aufzuzeichnen; zu Ihren Kontakten, um Ihnen die Interaktion mit Ihren Freunden zu ermöglichen; zu Ihrem Kalender, um Ihren Trainingsplan zu terminieren oder zu Ihren Anmeldedaten für soziale Netzwerke, um dort Inhalte aus einer App posten zu können. Diese personenbezogenen Daten umfassen:

Bei der Interaktion mit unseren Seiten und Apps, werden Daten durch die technischen Plattformen, welche das Nutzererlebnis ermöglichen, automatisch erhoben und mit Nike geteilt. Beispielsweise können Ihr Web-Browser oder mobiles Endgerät bestimmte Daten mit Nike teilen, da diese Geräte mit Nikes Seiten oder Apps interagieren. Weitere Informationen über diese Vorgänge sind in dem unten stehenden „Cookies und Pixel-Tag“ Abschnitt wiedergegeben. Diese Daten umfassen:

Instrumente zur Verwaltung unserer Datenerhebung

Bei der Nutzung unserer Apps informieren wir Sie auch über unsere Datenerhebung und -nutzung durch Standard-Einwilligungen in den App Stores, Handybetriebssystemen und in der App-Umgebung. Wir fordern Sie auch zu Ihrer Einwilligung auf, wenn dies erforderlich ist.

In vielen Fällen werden Ihr Web-Browser oder Ihre Mobilgeräteplattform zusätzliche Instrumente bereitstellen, die Ihnen eine Kontrolle ermöglichen, wann Ihr Endgerät bestimmte Kategorien von Informationen erhebt oder teilt. Beispielsweise werden Ihr Mobilgerät oder Web-Browser Instrumente anbieten, die es Ihnen ermöglichen, die Cookie Nutzung oder Standortfreigabe zu verwalten. Wir regen an, dass Sie sich mit den Instrumenten vertraut machen und diese auf Ihren Geräten benutzen.

WARUM und WIE wir Ihre personenbezogenen Daten benutzen (verarbeiten)

Wir nutzen die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben in der folgenden Weise:

Um die Funktionen der Seiten, Apps und Dienstleistungen, die Sie abfragen, bereitzustellen

Wenn Sie unsere Seiten und Apps benutzen, werden wir Ihre Daten nutzen, um das Produkt oder die Dienstleistung bereitzustellen, die Sie ausgewählt haben. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf auf Nike.com tätigen oder an einem Event oder einer Promotion teilnehmen, werden wir die Kontaktinformationen, die Sie uns geben, dazu nutzen, um mit Ihnen bezüglich des Kaufs, Events oder der Promotion zu kommunizieren.

Wenn Sie unsere Apps nutzen, um Ihre Fitness Aktivitäten oder körperlichen Merkmale aufzuzeichnen, werden wir diese Daten erheben und sie speichern, sodass Sie diese Daten in der App ansehen können. Ihre Fitnessaktivitätsdaten können Daten enthalten, die Sie über Ihre Aktivitäten eingeben und auch Daten, die von Ihrem Gerät während Ihrer Aktivität aufgezeichnet werden, wie beispielsweise Ortungsdaten und Bewegungsdaten. Wir können die Aktivitätsdaten nutzen, um weitere Informationen über Ihre Aktivität zu errechnen, wie beispielsweise Laufstrecke oder verbrannte Kalorien, sodass Ihnen die errechneten Informationen als Teil der Funktionalität der App bereitgestellt werden können.

Zur Nutzung bestimmter Funktionen innerhalb unserer Seiten, Apps und Dienstleistungen, werden Sie Nike in vielen Fällen zusätzliche Daten bereitstellen müssen oder eine zusätzliche Einwilligung zur Nutzung der Daten in einer bestimmten Weise erteilen müssen. Um beispielsweise die Herzfrequenzaufzeichnungsfunktionen unserer Apps zu nutzen, müssen Sie ein Herzfrequenzaufzeichnungsgerät verbinden, um Inhalte auf sozialen Medien zu teilen werden Sie gehalten sein, Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Social Media Account zur Verfügung zu stellen.

Um Informationen zu kommunizieren über unsere Produkte, Dienstleistungen, Events und für andere werbliche Zwecke

Wenn Sie ein Nike Nutzerkonto anlegen, können wir die Informationen, die Sie uns bereitstellen sowie Informationen aus anderen Nike Quellen, wie beispielsweise Ihre Nutzung der Nike Seiten und Apps, Ihre Besuche oder getätigte Einkäufe in Nike Stores, Ihre Teilnahme an Nike Events oder Wettbewerben (möglichweise durch andere Nike Konzernunternehmen), dazu nutzen, um Ihnen personalisierte Nachrichten zu Produkten und Dienstleistungen, die für Sie interessant sein könnten, zu senden.

Um unser Geschäft, Produkte und Dienstleistungen zu betreiben, verbessern und aufrechtzuerhalten

Wir können die Daten, die Sie uns bereitstellen, dazu nutzen, um unser Geschäft zu betreiben. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf tätigen, können wir diese Informationen für die Buchhaltung, das Prüfungswesen und andere interne Funktionen nutzen. Als ein weiteres Beispiel können wir Daten darüber, wie Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen nutzen, dazu verwenden, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern und um uns zu helfen, technische und leistungsbezogene Probleme zu erkennen sowie unsere Seiten und Apps zu verwalten.

Um unsere Rechte, Eigentum und Sicherheit oder die Rechte, Eigentum und Sicherheit Dritter zu schützen

Wir können die Daten darüber, wie Sie unsere Seiten und Apps nutzen, auch dazu verwenden, um Betrug, Missbrauch, illegale Nutzungen und Verletzungen unserer Nutzungsbestimmungen zu verhindern oder aufzuspüren und um Gerichtsbeschlüsse, staatliche Anforderungen oder anwendbare Gesetze einzuhalten.

Für generelle Recherche- und Analysezwecke

Wir nutzen Daten darüber, wie unsere Besucher unsere Seiten, Apps und Dienstleistungen nutzen, um Konsumentenverhalten und –vorlieben zu verstehen. Beispielsweise können wir Informationen darüber, wie Besucher von Nike.com nach Produkten suchen und diese auffinden, nutzen, um die besten Wege zur Organisation und Präsentation unserer Produktangebote im Store besser zu verstehen.

Nutzung (Verarbeitung) von Trainingsinformationen

Wie oben beschrieben erhebt Nike Daten über Ihre Fitnessaktivitäten oder Ihre körperlichen Merkmale(zusammen „Trainingsinformationen“), um unsere Apps und andere Dienstleistungen anzubieten. Aufgrund der persönlichen Natur dieser Daten, sind wir darum bemüht, Ihnen klare Informationen darüber zu geben, wie die Trainingsinformationen genutzt werden. Da diese Daten in manchen Rechtsordnungen als sensibel angesehen werden können, ergreifen wir angemessene Maßnahmen zum Schutz sowie bei der Nutzung dieser Daten und holen Ihre Einwilligung zur Nutzung ein, soweit es durch anwendbare Gesetze oder Nikes internen Richtlinien vorausgesetzt wird. Klicken Sie hier FAQ zur Trainingsinformationen, um mehr zu erfahren.

Andere Zwecke

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch auf andere Weise nutzen und werden besonders zum Zeitpunkt der Erhebung darauf hinweisen und Ihre Einwilligung einholen, soweit dies erforderlich ist.

WEITERGABE Ihrer personenbezogenen Daten

Weitergabe durch Nike

Nike übermittelt Ihre personenbezogenen Daten an:

Wir können außerdem personenbezogene Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, übermitteln, wenn wir das gesamte Unternehmen oder Unternehmensteile oder –anteile verkaufen oder übertragen (davon erfasst sind auch Restrukturierung, Abspaltung, Auflösung oder Liquidation.)

Weitergabe durch Sie

Wenn Sie bestimmte soziale Anwendungen auf unseren Seiten oder in unseren Apps nutzen, können Sie ein öffentliches Profil einrichten, das Informationen enthalten kann, wie z.B. Ihren Benutzernamen, Profilbild und Heimatstadt. Sie können außerdem Inhalte mit Freunden oder der Öffentlichkeit teilen, einschließlich Informationen über Ihre Nike Aktivitäten. Wir empfehlen Ihnen, die Hilfsmittel zu nutzen, die wir für die Verwaltung von Nikes Weitergabe in sozialen Netzwerken zur Verfügung stellen, um zu kontrollieren, welche Informationen Sie der Öffentlichkeit durch die sozialen Nike Anwendungen zugänglich machen.

SCHUTZ und VERWALTUNG Ihrer personenbezogenen Daten

Einige der Datenempfänger, an die Nike Ihre personenbezogenen Daten weitergibt, befinden sich möglicherweise in anderen Staaten, als dem Staat, in dem Ihre Daten ursprünglich erhoben worden sind. Die Gesetze in diesen Staaten gewährleisten möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie die gesetzlichen Vorschriften in dem Staat, in dem Sie Ihre Daten an uns übermittelt haben. Dennoch werden wir Ihre Daten unter Beachtung dieser Richtlinie und der anwendbaren gesetzlichen Regelungen schützen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger in anderen Staaten, einschließlich der USA, weiterleiten.

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder der Schweiz befinden, werden wir die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen eine angemessenes Schutzniveau für die Übermittlung personenbezogener Daten in Staaten außerhalb des EWR oder der Schweiz zu gewährleisten.

Zur Änderung Ihrer (E-Mail- oder SMS-) Abonnements oder zum vollständigen Abbestellen von Nike-Mitteilungen ändern Sie bitte Ihre Einstellungen im Bereich "Mein Profil anzeigen oder ändern" auf unseren Seiten. Sie können uns auch unter den Kontaktdaten in der unten aufgeführten Rubrik „Fragen und Feedback“ kontaktieren oder uns eine E-Mail an privacy@nike.com schicken, wenn Sie Ihre Rechte auf Einsicht, Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wahrnehmen oder einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen wollen.

COOKIES und Pixel Tags

Nike erhält und speichert Informationen, in denen personenbezogene Daten von Ihrem Browser enthalten sein können, wenn Sie unsere Seiten nutzen. Wir nutzen eine Vielzahl von Methoden einschließlich Cookies und Pixel Tags, um diese Informationen zu sammeln, welche folgendes enthalten können: (i) Ihre IP-Adresse; (ii) die spezifische Cookie Kennung (Cookie Identifier), Cookie Informationen sowie Informationen darüber, ob Ihr Gerät die entsprechende Software hat, um bestimmte Funktionen zu nutzen; (iii) die spezifische Geräteidentifikationsnummer (UDID) und der Gerätetyp; (iv) die Domain, der Browsertyp und die genutzte Sprache,(v) Betriebssystem und Systemeinstellungen; (vi) Land und Zeitzone; (vii) vorher besuchte Internetseiten; (viii) Information über die Interaktion mit unseren Seiten, wie z.B. Click-Verhalten, Käufe und Vorlieben; und (ix) Zugriffszeiten und weiterleitende URLs.

Auch Dritte können durch Cookies oder Plug-ins und Widgets Dritter Informationen über Seiten sammeln. Diese Dritten erheben die entsprechenden Daten direkt von Ihrem Internetbrowser und die Verarbeitung dieser Daten unterliegt den jeweiligen eigenen Datenschutzbestimmungen dieser Unternehmen.

Wir verwenden Cookies und Pixel Tags, um die Nutzung unserer Seiten durch unsere Kunden nachzuvollziehen und deren bevorzugte Einstellungen (beispielsweise die Länder- und Spracheinstellungen) festzustellen. Hierdurch sind wir in der Lage, unseren Kunden Dienstleistungen anzubieten und ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Wir nutzen Cookies und Pixel Tags außerdem dazu, um aggregierte Daten zur Seitennutzung und über Interaktionen auf der Seite zu gewinnen. Hierdurch können wir Trends identifizieren und Statistiken erheben, um unsere Seiten zu verbessern. Die Cookies, die wir auf unseren Seiten nutzen, lassen sich grundsätzlich in folgende drei Kategorien einteilen:

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie auf den Button “Cookie Einstellungen” klicken, der Ihnen am unteren Rand jeder Website unserer Seiten angezeigt wird.

Wenn Sie eine umfassende und aktuelle Übersicht aller Zugriffe Dritter auf Ihren Internetbrowser (über Nike Seiten oder andere Seiten) wünschen, empfehlen wir Ihnen zu diesem Zweck die Installation eines Browser Plugins, welches zu diesem Zweck erstellt wurde. Sie können Ihren Computer auch so einstellen, dass Sie jedes Mal gewarnt werden, wenn ein Cookies gesendet wird. Alternativ können Sie auch alle Cookies deaktivieren. Hierzu können Sie die Browsereinstellungen in jedem Browser, den Sie nutzen und auf jedem Gerät, das sie nutzen, ändern. Jeder Browser weist kleinere Unterschiede auf. Schauen Sie sich deshalb das Hilfe Menü Ihres Browsers an, um herauszufinden, wie sie Ihre Cookies ändern. Wenn Sie Ihre Cookies deaktivieren, kann es sein, dass Sie zu vielen Anwendungen, die die Seiten und Apps effizienter machen, keinen Zugang haben und, dass einige unserer Leistungen nicht ordnungsgemäß funktionieren.

NUTZUNG von Nike Seiten und Apps mit Produkten und Dienstleistungen dritter Anbieter

Unsere Seiten und Apps bieten Ihnen die Möglichkeit mit einer Vielzahl von anderen digitalen Produkten und Dienstleistungen zu interagieren. Sie können zum Beispiel unsere Seiten und Apps auf Geräten anderer Anbieter nutzen, um Aktivitäten nachzuverfolgen, soziale Netzwerke zu besuchen, Musik Streaming Dienste oder andere digitale Dienstleistungen wahrzunehmen.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr Nike Benutzerkonto mit dem Gerät oder Benutzerkonto eines anderen Anbieters zu verbinden, richten sich Ihre Datenschutzrechte auf den Plattformen Dritter nach den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Plattform. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Nike Aktivität in den sozialen Netzwerken anderer Anbieter teilen, gelten die Datenschutzbestimmungen des entsprechenden Netzwerks für die Daten, die dort angelegt werden.

Unsere Seiten und Apps enthalten möglicherweise Links zu anderen Websites und Apps (Dritter) zu Ihrem Komfort oder zu  Informationszwecken. Verlinkte Seiten und Apps haben Ihre eigenen Datenschutzbestimmungen oder -richtlinien, die Sie sich unbedingt ansehen sollten. Soweit verlinkte Websites und Apps nicht in unserem Eigentum stehen und nicht unserer Kontrolle unterliegen, sind wir auch nicht verantwortlich für den Inhalt und die Nutzung der Seiten oder Apps oder deren Datenschutzbestimmungen.

ÄNDERUNGEN unser Datenschutzbestimmungen

Das anwendbare Recht und unsere Geschäftspraktiken ändern sich von Zeit zu Zeit. Wenn wir unsere Richtlinie erneuern, werden wir die Änderungen auf unseren Seiten und in unseren Apps veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen deshalb unsere Richtlinie zu lesen und regelmäßig auf Änderungen zu kontrollieren. Diese Richtlinie wurde zuletzt im Juni 2016 geändert.

FRAGEN und Feedback

Fragen, Kommentare und Bedenken hinsichtlich unserer Richtlinie und Datenschutzpraktiken nehmen wir gern entgegen. Wenn Sie uns Feedback geben möchten oder Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst/Datenschutz bei Nike Retail B.V Colosseum 1, 1213NL, Niederlande, oder schicken Sie uns eine E-Mail an privacy@nike.com oder klicken Sie hier.